Das Aufbautraining



Nur wenn Du ein Sicherheitstraining beim Safety-First Team absolviert hast, kannst Du bei uns das Aufbautraining besuchen. Aufbautraining bedeutet bei uns ein reines Kurven und Schräglagentraining in einem anspruchsvollen Kurvenparcours. Das gesamte Trainingsgelände wird hier durch unzählige Kurven in ein wahres Kurvenlabyrinth verwandelt. Etwa 25 Kurven auf engstem Raum - Beschleunigungsstrecke- Bremspunkte- Ablösepunkte für die Schräglage- Kurvenfahrt auch im Limit - wenn Du es Lernen willst auch im "Hanging off" - mit dem nächst höheren Gang und gleichbleibender Geschwindigkeit!

 

Das ist perfektes Kurvenfahren!

 

Voraussetzung für das Aufbautraining ist ein absolviertes Sicherheitstraining beim Safety-First Team, welches nicht länger als 2 Jahre zurückliegt. Innerhalb eines Sicherheitstrainings werden sehr wichtige Themen zur Kurvenfahrt, Bremsen in Schräglage usw. mit den Teilnehmern erarbeitet. Nur dann ist der Teilnehmer auch auf der sicheren Seite. Die Termine für das Aufbautraining findest du in unserer Terminübersicht. Reservierungen nehmen wir per Mail entgegen, wenn du uns sagst, wann dein letztes Training war. 

Anmeldungen sind aber auch während des Sicherheitstrainings auf dem Trainingsplatz möglich. 

Willst du ein Aufbautraining direkt im Zusammenhang mit einem Sicherheitstraining buchen, gib deinen Wunschtermin bei der Anmeldung einfach unter "Bemerkung" mit an und überweise die Trainingsgebühr zusammen mit der Gebühr für das "normale" Training. 

 

Einen Sonntag von 10.00Uhr bis ca. 16.00Uhr

 

 

Wir möchten auch nochmals drauf Hinweisen :

Damit Ihr nicht mit Kühltaschen anreisen müsst, oder gar einen Grill mitbringt,erhaltet Ihr zu jeder Zeit kalte, sowie warme Getränke zum Selbstkostenpreis. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Müsli- und Schokoriegel. Bei den Tages- und Aufbautrainings habt Ihr die Möglichkeit beim Italiener etwas zu bestellen. Abwicklung usw. übernimmt für Euch unser Service.