Das Trainingsprogramm

Hier könnt Ihr einen kleinen Einblick bekommen von den Diversen Trainingsübungen.

Seht das als einen kleinen Ausschnitt an


Stabilitätsübungen

Mit einfachen Übungen bei langsamer Geschwindigkeit lernt man seine Maschine zu beherrschen. 

Wenden aus dem Stand

Oft sind es die scheinbar einfachen Bewegungsabläufe, die im Alltag Probleme bereiten. Aber auch diese lassen sich trainieren. Oder fährt man so lange gerade aus bis die Straße eine "Wendemöglichkeit" bietet? 



Der Trick mit dem Blick

Der Blick führt die Bewegung des Motorrades. Das bewusste Blicktraining erleichtert nicht nur die Kurvenfahrt. 



Bremsen

Bremstraining schult das Gefühl für den weichen Einsatz beider Bremsen. Hinten blockieren und vorne dosieren. Diese "Bremsweisheit" sollte jeder beherrschen. 



Bremsen und Ausweichen

Wenn man bremsen kann, die Lenkimpulstechnik bewusst anwenden kann, den Trick mit dem Blick beherrscht, mental richtig eingestimmt ist, der komplexe Bewegungsablauf durchdacht ist, dann kannst man auch diese Kombinationsübung souverän durchfahren. 



Kurvenfahrt

Nur wer ein realistisches Bild seiner tatsächlichen Schräglage besitzt, kann bei der Kurvenfahrt die Sicherheitsreserven richtig einschätzen. Optimal durch die Kurve eilen heisst: "Genuss ohne Reue". 

Stabilitästübungen

Das Bremsen

Bremsen und Ausweichen

Aufbautraining/Kurventraining

Wir möchten auch nochmals drauf Hinweisen :

Damit Ihr nicht mit Kühltaschen anreisen müsst, oder gar einen Grill mitbringt,erhaltet Ihr zu jeder Zeit kalte, sowie warme Getränke zum Selbstkostenpreis. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es Müsli- und Schokoriegel. Bei den Tages- und Aufbautrainings habt Ihr die Möglichkeit beim Italiener etwas zu bestellen. Abwicklung usw. übernimmt für Euch unser Service.